Zurück

Dezember

Weihnachtsgeschäfte!

Bald ist Weihnachten, da gibt es viel zu tun, sagen Edith und Uli.

Besonders gibt es viel zu besorgen. Ich helfe mit!

Schnell, schnell! Wir besorgen einen großen Rinderknochen für mich

Pansen und Rindfleisch

oh ja, Hühnerhälse und Putenhälse

und Edith backt extra noch Chelseakekse, mmmhhhh!!!

Das gibt Kraft und Speed.

Mir geht`s da richtig gut, und nicht nur zur Weihnachtszeit!

Was soll ich mir da noch wünschen???

Von was träumt Chelsea da????

Doch nicht etwa von einer Spielgefährtin. N a   k l a r !!!!

 

November

Viele schöne Spaziergänge in Südtirol !

oder italienisch "Alto Adige", ja ich habe auch italienisch bellen gelernt.

Was, so hoch hinauf soll ich steigen?

Uli nennt mich seit neusten mein Berggemslein.

Wer kommt uns denn da entgegen?

"Herrenbesuch", ach wie schön

und das gleich in doppelter Ausführung. Chelseas Augen leuchten!

Uli, willst Du auch mit dazu? Wäre doch toll!

Na los, weiter, keine Müdigkeit vorschützen

bis in die Schneeregion, ich bin doch eine waschechte Bernerin.

Nach soviel aufregenden Erlebnissen, muss sich Chelsea erst mal richtig ausruhen.

Südtirol ist super, wir kommen wieder!

Oktober

Chelsea und die Jungs!!

Ich habe zwei mal in der Woche einen Date mit 2 Jungs

Balou, 3 Jahre und Cuba, 7 Monate,
beide werden Rettungshunde!

Die Freude ist immer sehr groß und tempramentvoll
und was ganz wichtig ist, wir sprechen nur "hündisch"!

Ein schwarz-blondes Hundekneuel

Chelsea und Cuba - die zwei "Youngster"  müssen immer ausgiebig toben

und schmusen.

Nach soviel Balgerei geht es endlich auf zum Spaziergang.

Wo bleibt ihr denn?

Energie puur

Chelsea genießt es in vollen Zügen!

Edith sagt: Spielen und toben mit den beiden ist o.k.
Aber Hochzeit wird mit einem tollen Bernerrüden gefeiert.

Auch kein Probelm. Wie man sieht, liebt Chelsea  Bernerrüden genauso

und noch viel mehr!!!

Was nur schade ist, um mit den Berner-Jungs zu balgen und zu toben,
müssen wir immer so lange Auto fahren.

Ein super Wochenende in Dietenhofen!
LG-Schau Bayern-Nord 30.09.2012

Unsere Chelsea, wunderschön

Wir laufen die Eröffnungsrunde.

Die Präsentation im Stand,

dann werden die Zähne kontrolliert, alles prima !

Große Schritte Chelsea

s u p e r

Wir werden mit einem Vorzüglich belohnt und sind sehr glücklich.

Mein Bruder Connor mit Martina beim laufen,

Sie bekommen ein vorzüglich und den 2. Platz! Ganz toll!!!!

Man kann ihn deutlich sehen, den Charme unserer Mama

und eine schöne Laufstudie von Carmen und Elly,
sie erhielten auch ein vorzüglich, und wir alle freuen uns sehr darüber!

Bali, ganz souverän.
Dabei hat sie vor 5 Monaten 11 Welpen das Leben geschenkt!

Beim Laufen, weit ausgreifende Schritte, beide!!!

Carmen und Bali, Offene Klasse, vorzüglich 2. Platz!!!!

Nach so vielen sehr guten Ausstellungsergebnissen, nur noch glückliche Gesichter!
v.l.n.r. Chelsea, Dubai und Mama Bali, Bruder Connor und unsere Mama Elly

Ein wunderschönes "Brüderchen - Schwesterchenbild"
Chelsea und ihr großer Bruder Connor

und Mami Elly dazu. Sie ist sehr stolz auf ihre Kinder.

Dieses Bild sagt mehr als tausend Worte .....

Zu Abschluss der Fotosession kam noch Connors Freund Alex,
 der ein sehr gut 4 in der offenen Klasse erhielt, dazu
also nochmal v.l.n.r. Alex, Connor, Elly, Dubai, Bali und Chelsea

September

 ........  Rodenbach
Super-Ergebnis und noch mehr
Brettachquellen-Familienbande

Chelsea stellte sich in Rodenbach Dr. Hollensteiner in der Jugenklasse vor.
Wie immer zuerst - im Stand, machst du prima Mädchen

dann im Laufen, große Schritte, ganz toll

und wurde mit einem sehr gut und den 3. Platz belohnt. Einfach nur schöööön!!

Ein Teil des großen Brettachquellen-Clans traf sich am Rande der Ausstellung,
die 5 Mädels aus der Brettachquelle, 3 Jungs aus dem A-Wurf,
 Armani, Arragon und Aslan und natürlich Chelsea (v.l.n.r.)

ratet mal, ratet mal .....

wer da neben mir sitzt ?

na, habt ihr SIE erkannt ..... 

Meine liebste Mami Elly

habe ich besucht, und wir sind gleich zum Spaziergang aufgebrochen,

Carmen und Bernd ...... und ganz viele Berner, alle von der Brettachquelle!!!

Wer ist da bloß wer? 
Cenja, Ben, Elly, Daja, Bali, Chelsea,  Klein-Diego und Klein-Dubai

alle jagen wie wild über die Felder, was für ein Spaß

Bernerkneuel, alle stürzen sich auf etwas sehr Interessantes,
 selbst die kleine Dubai ist neugierig !

Ein ganz tolles Erlebnis für das Chelsea-Mädchen

gell Edith, wir kommen bald wieder!

CACIB Gießen und JUUUBEL!!!

Die Eröffnungsrunde

und dann, warten ......

Zähne anschauen, ganz liebevoll, super!!!

Die Begutachtung im Stand

die große Runde laufen

und die Geraden

wir haben schon ein vorzüglich, Chelsea ganz verschmitzt

nochmals die große Runde, so zum Spaziergang

wir haben vorzüglich und den 3. Platz

können es noch kaum glauben

und sind überglücklich und so stolz auf unser Chelsea-Mädchen

August

Sommer, Sonne .......

da kann Chelsea so richtig über die Wiesen rennen

 der kleine Feger. Die Freude ist ihr anzusehen -

und danach durchs Wasser planschen und die heißen Pfoten kühlen !!!

Abgemähte Kornfelder sind auch prima, Chelsea von links

und Chelsea von rechts, Super-Mädchen

da geht es ihr richtig gut!!!

Ausstellungsimpressionen Sondershausen

Wir warten -

Chelsea wird im Stand begutachtet.

Jetzt laufen wir,

Chelseas Freude am Laufen hält sich heute sehr in Grenzen

danach dann nochmals stehen, das macht sie super.

Zwei die sich lieben, gell !!!

Juli

Unser Spaziergang an der Wern -
und einfache Dinge die so glücklich machen!

Jeden Tag gehen wir spazieren

einer der schönsten Wege, ist der Weg entlang der Wern.
 Die Wern ist ein kleiner Fluß ganz nahe an unserem Dorf

Da kann ich nach Herzenslust springen

und Stöcken freudig tragen

hihi, Edith kriegt das Stöckchen sowieso nicht

da bin ich viel zu schnell.

Über die Brücke laufen macht riesig Spaß, da stehen Bäume die riechen,
 atemberaubend sage ich Euch!!!

Da unten im Wasser schaut mich ein Berner an, will der etwa mein Stöckchen?

Edith, wir gehen lieber schnell weiter (ohne Stöckchen)

Ich habe etwas entdeckt (gerochen),
 da laß ich sogar mein heißgeliebtes Stöckchen fallen ....

im Gras sich wälzen, in irgendwelchen gut-(übel)riechenden Sachen

ist einfach Lebensfreude puuur, jedenfalls für Chelsea!!!!

Wir sind einfach nur glücklich, das sieht doch jeder.

Juni

Die Geschichte vom Warten und wie Jubel aussehen kann!

Gell Edith, diese Warterei auf Post ist echt ätzend

ich schau Dich einfach ganz lieb an

dann vergeht die Zeit etwas schneller

Ich glaube, ich habe das Postauto gehört........

Jubel, Jubel, allerbeste Röntgenergebnisse, wir sind so glücklich!
Zur Belohnung gab es einen langen Spaziergang durch nasse Getreidefelder

Das war toll, danach sah ich so aus

zu knutschen !

Die Geschichte mit der Maus

Langweilig, richtig langweilig ist es manchmal, so alleine

oft halte ich Ausschau nach einem Spielgefährten, am besten ein Bernermädchen

aber!!!!! - was entdecke ich da heute im Garten

eine Maus

ist die süß - und sooo klein

und die hat gar keine Angst vor einem so großen Berner,
 wie ich schon einer bin

zum verlieben

Edith und Uli sagen: Ich muß nicht immer mit einer Maus spielen,
vielleicht gibt es ja irgendwann ein zweites Bernermädchen für mich!!

Mai

Chelsea in der Löwenzahnwiese

Einfach zum verlieben, Miss-Chelsea


April

Ich bin schon ganz aufgeregt, wir fahren jetzt gleich......

zu Mama Elly nach Brettheim, juhu !!!!!

Zum gemeinsamen Spaziergang ist grand-maman Cenja natürlich auch dabei,

Carmen und Daja dürfen selbstverständlich nicht fehlen. Auf die Plätze fertig los!

Maman Elly, komm schneeell.

Flying Bernis von hinten

und von vorne,

der "Liebesbiss" von Daja darf  auch nicht fehlen.

     So eine grandiose Jagd über Wiesen und Felder ist Freude puuur!

Zum Schluß bitte alle nochmals lächeln (v.l.n.r. Cenja, Daja, Chelsea und Elly)

A bientot ma mere - bis bald Mami, wir sehen uns bestimmt wieder!

März

Wir waren in Beates Hundeschule im Schmiedegärtchen zum Ringtraining

v.l.n.r. Chelsea, Delina v Schmiedegärtchen, Debby, Daryl vom Schmiedegärtchen
 u. Djuna vom Kammergut

Beate erklärt: Richtig stehen, da braucht man Geduld!

Chelsea von der Seite

sieht doch schon ganz gut aus, oder?

Jetzt laufen alle im Ring, das macht Spaß
Beate gibt die Kommandos mit Witz und Esprit!

Chelsea, ganz aufmerksam!

Wir laufen unsere Runde

mit viel Spaß und Freude

die Gerade hin

und zurück

Alle stehen wieder im Ring, gaaanz lange,

ja, so war das.

Sind wir bald fertig?  Jaaaa!

Liebe Beate, es hat uns sehr viel Spaß gemacht, wir haben viel gelernt bei Dir,
vielen, vielen Dank!!

Ich gehe fleißig in die Hundeschule

jeden Samstag!

Herr Taubert erklärt -  und .....Chelsea und Sammy schmusen lieber

aber jetzt, Fuß laufen über den Sandplatz

und zurück

Konzentration pur - bei allen!

joggen, jaaaa super

und mit Maria flirten

oh, hab ich was verpasst?

Auf zur nächsten Übung

alle rufen mich - und ich muß bei Edith bleiben.

Auf der Übungswiese

Edith ruft und Chelsea kommt im Sauseschritt.

Ja, so ist das in der Hundeschule bei uns, da lernen Tier und Mensch.

Ob das nächste Woche wieder so abläuft?

Februar

Jetzt hat es doch noch geschneit

im Schnee toben, welche Freude

und Schnee auf der Nase, lecker lecker!!

richtiges Bernerwetter

Chelsea hält Ausschau nach noch mehr Schnee

Flying Chelsea

Ich habe was entdeckt!

Chelseas liebstes Spielzeug, Stöckchen!

Wurzeln vom Feld sind auch nicht zu verachten

und bei soviel Aktion merkt man die Kälte gar nicht

Die vielen Gesichter von Chelsea

Nach dem Winterspaziergang ist es im Haus auch ganz schön.

Einfach traumhaft, unsere Chelsea

Januar

Familientreffen, wie schön

v.l.n.r. Camaro, Connor, Mama Elly, Cino, Coco, Chelsea, Papa Partagas

Partagas der Papa

und Mama Elly

Wann geht´s endlich los?

immer noch warten

aber jetzt, l a u f e n

Wir sind gespannt

und warten auf das Ergebnis.

Chelsea, einfach wunderschön!

Nach was schaut denn Chelsea so interessiert?

Ja, nach ihrem Spielball!

Zurück