Galerie 7. Woche

zurück

15. November

Neues Spielgerät
und Bernerbesuch für die Bäris u. Chelsea



Uli hat da ein komisches Gerät gebaut, das wackelt heftig und
ist auch laut. Die Bäris sind erst mal vorsichtig.
li. Brenda und re. Butzi



Cadeau probiert schon mal aus und Breeze schaut zu



2 Schwestern, li Breeze u. re. La vie



Die süße Brenda



und Breeze schaut auch ganz lieb.



Sunshine hat uns besucht. Sie ist noch vorsichtig,
die kleine La vie nimmt Kontakt auf.



Brenda: "Ich weiß noch nicht so recht, ob das
meine große Freundin wird????"



Schmuseeinheiten für die Mama (La Vie)



Glückliche Chelsea und Töchterchen La vie



die beiden spielen heute so schön miteinander.



La vie: "Mamabauch s u p e r, nur für mich!"



Butzi und Brenda - was er ihr wohl gerade erzählt?



Breeze und Butzi sind heute unzertrennlich.



Kleiner Mann und großer Mann
Cadeau schaut auf zu Kay
und fragt: Bist du mein neues Herrchen?



und ist wohl enttäuscht, daß es nicht so ist.
Kleiner Mann, du bekommst auch ein großes Herrchen.



ohne Worte: Bonjour la vie


12. November

Die Bäris in Aktion und Mama Chelsea passt gut auf




Brenda li. und Cadeau re.



La vie hat den Ball für sich entdeckt



La vie: "Mein Ball



der gehört mir



ganz allein.



Den Ball verteidigt sie vehement

 

Butzi (li) hat keine Chance (re. La vie).



Hier ruht er sich kurz aus, der Bub.



Caedau hat sich in der Zwischenzeit ein Band ergattert



und hat sich damit unterm Busch versteckt.



Breeze weiß noch nicht so recht, was sich machen soll



und da befindet sie sich schon mitten im Spiel mit
Butzi und Brenda
v.l.n.r. Butzi, Brenda und Breeze



Brenda gefällt die Balgerei außerordentlich gut.



Hier spielen Breeze und Brenda



ganz ausgelassen.



Chelsea mit Töchterchen La vie
Chelsea beobachtet das Spiel der anderen Welpen



Jetzt war es doch etwas zu heftig



und Mama Chelsea sagt den beiden kleinen "Rauf-Mädchen"
ordentlich die Meinung.



Butzi meint: "Ach Mama, das war doch lustig"
Breeze (li) tut so, als geht sie das garnichts an.



Chelsea sieht das aber anders.



Schon geht es weiter. Diesmal ist es
Breeze, Butzi und La vie



Die Mama: "Jetzt ist aber wirklich genug"
Alle drei Welpen hören sofort auf und sind jetzt ganz brav.



Als Mama hat man manchmal schon einen stressigen Job mit den Kleinen.



Nach soviel Spiel waren alle müde und schlafen nun im warmen Wohnzimmer.
v.l.n.r. Breeze u. Butzi, dahinter La vie, daneben Brenda und Cadeau


11. Novmeber

Alle fünf auf einen Streich

welch ein Glück!!



Uli hatte Glück,
v.l.n.r. Breeze, Brenda, Cadeau, La vie und Butzi



alle Welpen lagen beieinander und



schauten zur Haustüre, da kam Edith.



Sie liefen ihr hinterher
v.l.n.r. Cadeau, dahinter La vie, Butzi, Breeze und Brenda



nur die Türe zum Wohnzimmer war verschlossen, schaade.

Morgen gibt es mehr Bilder  "Bäris in Aktion"

zurück