Galerie 2018

zurück

November
Murphy läßt es sich gut gehen

Mai
Besuch bei den Pedulis

v.l.n.r. Hera (Murphys Freundin), Murphy, Chelsea und Brenda

v.l.n.r. Brenda, Chelsea und Murphy (im Hintergrund Hera)

zwei Clowns -Murphy und Brenda-

stolzer Bernerrüde

Murphy

Es war so schön ihn wiederzusehen.

Januar

Nachfolgenden Brief bekamen wir zu Weihnachten von Murphys neuer Familie.
Wir sind sehr glücklich, daß unser Frechdachs aus dem A-Wurf endlich angekommen ist.
Wir danken Franziska und ihrer Familie immer wieder !!! 

Hallo liebe Edith, lieber Uli,

Am 23.12.20167 ist Murphy ein Jahr bei uns.

Er versteht sich mit Hera sehr gut und sie wirken schon wie ein Team.Murphy macht gute Fortschritte manchmal muss ich einen Gang zurück gehen um 2 Gänge vorwärts zu kommen. Murphy erfreut sich bester Gesundheit und hüpft und springt. In manchen Sachen ist er immer noch der Meinung dass er Chef ist, aufgrund seiner Geschichte. Die klar durchgesetzten Regeln und der klare Tagesablauf tun ihm sehr gut.
Im Restaurant hat er noch Probleme ruhig zu bleiben aber auch das wird sich bessern.
Er steigt problemlos in Öffentliche Verkehrsmittel und kann sich benehmen.

Murphy und ich haben eine tolle Hund-Mensch Beziehung.  Situationsbezogen reagiert er mit starkem Schutz und Wach Instinkt.
Ein Beispiel: Wenn es dunkel draussen ist und eine fremde Person im dunklen steht, stellt er sich schützend vor mich und bellt laut los, lässt sich aber gut regulieren und kontrollieren mit deutlichen Signalen. 
Erteilen ihn andere einen Befehl, so ignoriert er diese und dreht denen entweder den Rücken zu oder er zieht sein Ding voll durch was ich wiederum total niedlich finde. 

Er kann anstandslos alleine bleiben zuhause und macht nichts kaputt. 
Ich habe ihn mal kurzzeitig bei meinen Eltern gelassen zusammen mit Hera und war mit meinem Mann einkaufen. Während dieser Zeit war er auffällig nervös. Er fiept , bellte und jaulte.  Als ich zurück kam freute er sich riesig und demnach war die Begrüßung. 

Mein Fazit nach einem Jahr ist: 
Murphy hat sich sehr schön eingelebt und hat mein Herz im Sturm erobert. Seine Baustellen bekomme ich in den Griff und ich erfreue mich jeden Tag an seinen witzigen Gesichtszügen die er so ziehen kann. 

Er hat wieder ein wunderschönes, plüschiges weiches Fell indem man sich einkuscheln kann.

Ich bin stolz auf Murphy und auch auf euch, weil ihr mit eurer Zucht kerngesunde und stolze Hunde hervorbringt.  Ich hoffe, dass Murphy uns laaaange gesund erhalten bleibt.

Macht euch keine Sorgen, Murphy ist bei mir in beste Hände gekommen.  

Wir wünschen euch Pedulis, ein fröhliches Weihnachtsfest. 

Viele liebe Grüße von Franziska und Murphy

 

Galerie 2017

Oktober

Murphys Ausflug zur Bernerwanderung im hohen Norden

April

Murphy geht es  wieder prima,

man kann es deutlich sehen !!!
Danke Franziska und Familie


Dez. 2016/Jan. 2017

Noch einmal hat das Schicksal für Murphy hart zugeschlagen. Nachdem sich Murphy sehr gut eingelebt hatte, verstarb sein 2. Besitzer im Dez. 2016 plötzlich und unerwartet. Keiner aus der Familie hatte die nötige Zeit für ihn. Somit suchten wir ein weiteres Mal nach einem Platz in einer Familie, in der er dauerhaft leben und bleiben kann. Er und wir hatten Glück! Wir fanden eine nette Familie in der Nähe von Hamburg, die Murphy gerne bei sich aufnahm. Murphy lebt nun in einer jungen Familie mit Kindern und einer Bernersennenhündin. Durch sie hat er nun eine wesensgleiche Spielgefährtin und ist nicht mehr alleine.
Liebe Franziska, wir danken Dir und Deiner Familie von Herzen, daß ihr unserem Murphy ein so tolles neues Heim  gebt. 

Murphy (re) mit seiner Freundin Hera (li)

Galerie 2016

August 

Murphy hat eine ganz schwierige Zeit hinter sich. Sein Herrchen ist nach kurzer schwerer Krankeit gestorben. Deshalb mußten wir für ihn eine neue Familie suchen. Wir haben einige Zeit gesucht und mit Bedacht ausgewählt. Murphy hat in der Nähe von Bremen, einen Kumpel und Freund gefunden.
Lieber Murphy-Schatz, wir wünschen Dir von Herzen ein langes, glückliches Leben in Deiner neuen Umgebung.

Murphy im neuen Zuhause. Er ist angekommen, wie schön - und

wie wir es von ihm kennen, ist der Garten sein Reich. 

Murphy bei uns.
Brenda (li) und Murphy (re) freuen sich auf den gemeinsamen Spaziergang. 

Murphy im Sommeranzug

der Schöne

genoß es sehr bei uns zu sein.

So lag er oft und hat beobachtet. 

Ulis Schatz aus dem A-Wurf

In der kurzen Zeit ist er uns so schnell wieder ans Herz gewachsen.
Der Abschied fiel schwer ........
Alles alles Liebe "Müffli" , wir sehen uns wieder !!!!! 

März

 

Januar

 

Galerie 2015  

März 2015

 

November 2014

Murphy zeigt uns seinen Zaubergarten,

er ist sein Reich,

alles gehört ihm.

Wie soll es auch anders sein.

Bei diesem Blick kann man ihm nicht widerstehen! 

August

Wir freuten uns sehr über Murphys Besuch!!

Er hat sich in den beiden letzen Monaten mächtig entwickelt.

Ein toller junger Rüde,

der viel Feuer und Temperament hat.

So spielt er ausgelassen mit seiner Mama-Chelsea

und er liebt sie immer noch sehr!

Einfach All about Murphy!!!

Juni

Murphy hat uns besucht

Er ist immer noch ein Energiebündel

und spielt ausgelassen mit Mama Chelsea .

Man kann es schon deutlich sehen: Er wird bestimmt ein stattlicher Rüde!

Murphy im Trab von der Seite

und von vorne.

Bis bald, lieber "Müffli"!!!

Mai

Der erste Besuch bei Murphy

Er ist mächtig gewachsen

und zeigte uns freudig seine Spazierwege.

Mit Mama Chelsea um die Wette laufen
macht beiden viel Spaß

oder um Stöckchen streiten.

Murphy ist in seinem Element!

Frech Mama in die Backe beißen - es genießen beide!

Murphy: "Ich kann alle mit meinem Charme um den Finger wickeln"

Ja das kannst Du wirklich, süßer Schatz!

März

Murphy ist der Chef im Garten

er hat ihn im Sturm erobert

Wie soll es auch anders sein

bei diesem kleinen Wirbelwind

Murphy: Jetzt ist aber genug, es reicht!

11.03.2014

Der Abschied von Murphy
es fällt uns so schwer diesen tempramentvollen Schatz abzugeben

Edith mag gar nicht in die Kamera schauen,sie weiß:
 Jetzt ist es soweit, ihr "Müffli" geht zu seiner neuen Familie

Mach's gut kleiner Schatz!!!

04.03.2014

Ein wunderschönes Bild von unserem Murphy

Es scheint so, dass sich Murphy heute auf der Gartenbank
ganz besonders wohl fühlt!

Mit der Zunge schlagen kann er .........

und frech schauen kann er auch

unser Lieber!!

25.02.2014

Unser Murphy findet die große Freiheit auf den Mainwiesen einfach super

und rennt gleich los.

Zwischendurch muß er sich doch etwas ausruhen und duckt sich ins Gras.

Murphy der Mutige in der Baumhöhle

und zur Belohnung gibt es den ersten Putenhals,
 der ihm sehr gut schmeckt.

18.02.2014

Murphy hüpft gleich aus dem Porsche wenn Edith nicht aufpasst

Er findet den Busen der Skulptur zum Anknabbern

Muphy: ooohhh das ist ganz toll!!

Murphy im Spielhaus hat alles im Blick

11.02.2014

Alle untersuchen das Schäfchen

auch unser Murphy

hat nun etwas anderes entdeckt

und läuft gleich darauf zu.

Dieses Foto ist ohne Worte -einfach all about Murphy

04.02.2014

Murphy durfte natürlich auch auf den Bernerthron

er ist ein ganz cooler Bernerjunge

und soooo kräftig

jetzt reichts mit den Komplimenten.
Tschüß bis nächste Woche!

28.01.2014

Murphy - man meint er kann kaum stehen, so kräftig ist er.

Ach nein, zärtlich und vertäumt schauen kann er auch

er hat viele Seiten

der Burschi, oder Schweizer Deutsch das Bübli!

21.01.2014

Murphy möchte heute kein Fotoshooting

Na gut: Leg ich mich halt mal hin, zufrieden?

Auf den Beinchen stehen kann er auch schon

und möchte am liebsten davon laufen ......

14.01.2014

Murphy hat die Ruhe weg

nichts kann ihn erschüttern

so süß, der schweizer Bub

08.01.2014

Murphy, ganz der Papa

unser kleiner Star

er ist sehr gelassen und souverän.